/
Ausbildung

Arbeitest du gerne mit den Händen? Interessierst du dich für Technik und möchtest wissen wie sie funktioniert? Bist du gerne in Kontakt mit anderen Leuten? Möchtest du eine abwechslungsreiche und herausfordernde Lehre machen? Dann ist die Lehre als Elektroinstallateur/in EFZ bei der Elektro Wasem AG genau das Richtige für dich.

Was macht man als Elektroinstallateur/in?
Als Elektroinstallateur/in erstellst und reparierst du elektrische Installationen, schliesst Elektrogeräte an, konfigurierst Software, montierst Schaltkästen und verlegst Leitungen. Du übernimmst sowohl gröbere Tätigkeiten, wie das Verlegen von Rohren, wie auch Feinarbeiten. Deine Aufgabe ist es also, dass der Strom durchs Haus fliesst, das Licht brennt, das Telefon klingelt, das Internet funktioniert und der Fernseher auf Knopfdruck läuft. Dabei besprichst du gemeinsam mit den Kunden verschiedene mögliche Lösungen, planst mit ihnen die Ausführung der Arbeiten und erklärst ihnen die Bedienung der installierten Geräte. Du verwendest verschiedene Werkzeuge wie beispielsweise Messgeräte, Abisolierzangen, Seitenschneider sowie Bohr- und Fräsmaschinen.

Was beinhaltet die Lehre als Elektroinstallateur/in?
Die Lehre als Elektroinstallateur/in EFZ dauert 4 Jahre. Neben der Ausbildung im Lehrbetrieb besuchst du je nach Lehrjahr 1 bis 2 Tage pro Woche die Berufsfachschule. Dazu kommen noch einige überbetriebliche Kurse zu verschiedenen Themen, welche deine Ausbildung komplett machen.

Warum eine Lehre als Elektroinstallateur/in?
Während deiner Lehre als Elektroinstallateur/in wird dir bestimmt nie langweilig. Mal arbeitest du in einem kleinem Privathaushalt, mal auf einer Grossbaustelle und mal an einer Industrieanlage. Nicht nur dein Arbeitsort, auch dein Arbeitsgebiet ist sehr abwechslungsreich – jeden Tag erwartet dich eine neue Challenge. Bist du bereit dafür? Diese Challenges bewältigst du manchmal selbständig, manchmal im Team. Natürlich hast du zwischendurch auch immer wieder Kontakt mit Kunden. Nach deiner Lehre als Elektroinstallateur/in ist deine berufliche Zukunft sicher, denn Elektroinstallateurinnen und Elektroinstallateure sind sehr gefragt.

Was brauch ich für eine Lehre als Elektroinstallateur/in?
Um Elektroinstallateur/in zu werden brauchst du handwerkliches Geschick und eine gute Farbwahrnehmung, damit du die verschiedenen Kabel unterscheiden kannst. Mathi und Geometrie liegen dir und du solltest sorgfältig, genau und verantwortungsbewusst arbeiten können. Wichtig ist, dass du Aufgaben gerne im Team löst und abstrakt-logisch Denken kannst. Um eine Lehre als Elektroinstallateur/in zu absolvieren musst du die Sekundarstufe A oder B absolviert haben. Wenn du in der Schule sehr gute Noten hattest kannst du, wenn du möchtest, auch die Berufsmatura während der Lehre machen.

Lehre bei der Elektro Wasem AG
Bei der Elektro Wasem AG kannst du die Lehre als Elektroinstallateur/in EFZ machen. In unserem familiären Team lernst du gemeinsam mit den anderen Lernenden Schritt für Schritt alles was du brauchst, um eine erfolgreiche Elektroinstallateurin oder ein erfolgreicher Elektroinstallateur zu werden. Unser Ziel ist es, dass du Freude am Beruf hast, dich bei uns wohl fühlst und bei uns ganz viel lernen kannst.

Möchtest du dir selbst ein Bild machen, wie der Alltag bei uns aussieht? Dann melde dich bei uns für eine Schnupperlehre. Wir zeigen dir gerne, was wir den ganzen Tag so machen.

Möchtest du bei uns die Lehre als Elektroinstallateur/in EFZ machen? Dann sende uns deine Bewerbung, wir freuen uns darauf.

In der folgenden Broschüre findest du noch mehr Informationen zur Lehre als Elektroinstallateur/in EFZ: Broschüre Elektriker

2019 05 31 Elektro Wasem Ag Bsstrengelbach 027
2019 05 31 Elektro Wasem Ag Bszofingen 004
2019 05 31 Elektro Wasem Ag Bsstrengelbach 024